Liebes Internet

ich mag dich. Wirklich. Du bist mir sehr häufig ein guter Freund. Wenn mir langweilig ist, sorgst du für Spass und Unterhaltung. Will ich Dinge erforschen kann ich stundenlang recherchieren. Brauch ich Dinge sagst du mir, wer es mir besorgen kann. Also diese Dinge.

Aber manchmal hasse ich dich. Zum Beispiel, wenn ich nur schnell wissen will, wie der Befehl lautet, mit dem ich IP-Adresse auf meinem Apache blockieren kann und Seitenweise nur bescheuerte Anleitungen für den vollkommen alten Apache 2.2. Server bekomme, statt für den beinahe veralteten Apache 2.4.

Wenn ich dann Leute frage, die in diesem Internet unterwegs sind und nur dumme Antworten statt der Lösung erhalte. Und besonders hasse ich dich, wenn ich dann die Antwort finde und die Antwort so einfach ist und der Weg dahin so lang. Und dann hasse ich mich, weil ich bin ja ein Teil davon. Ich bin mit schuld und bin vielleicht auch nicht besser.

Achso… und falls jetzt jemand hier herkommt weil die Antwort auf die Frage sucht: legt eine htaccess Datei in das Verzeichnis das geschützt werden soll und tippt dort

Require all denied
Require ip xxx.xxx.xxx.xxx

ein. Die erste Zeile verbietet allen den Zugriff. Die zweite erlaubt es einer bestimmten IP-Adresse (x natürlich durch die Ziffern der gewünschten IP-Adresse ersetzen.)

Schreibe einen Kommentar