In wenigen Tagen ist es soweit. Die Bundestagswahl 2017 steht an. In den letzten Wochen hab ich mit einigen Personen über meine Ergebnisse der Wahlfindung gesprochen und muss feststellen das ich meist ziemlich alleine stehe mit meiner Meinung.

Meist wird der Linken nicht mal vorgeworfen utopisch zu sein, sondern die Soziale Gerechtigkeit ist bei vielen gar nicht so der Wunsch. Lediglich die eigene Gerechtigkeit ist den Menschen wichtig. Überrascht mich ja eigentlich nicht. Nur leider Kurzsichtig. Vll bewirken meine Gedanken und Utopien ja etwas in den Köpfen dieser Personen.

Zum Abschluss hab ich aber noch den Wahl-O-Mat besucht und was soll ich sagen. Hier wurde die Linke durch die Piraten Partei geschlagen …

.. aber nur sehr knapp. Ansonsten sehe ich meine bisherige Auswahl als bestätigt an. Ich gebe die Hoffnung ja nicht auf das die Umfrage-Werte sich nicht bestätigen und es nicht nur zu großen Verluste für die AfD kommt sondern sogar zu einem Machtwechsel. Ich glaub es aber nicht wirklich. Gro-Ko Teil 3 wird es wohl werden. diesmal aber dann wenigstens mit einer gestärkten Opposition.

 

Könnte dich auch interessieren: