Der Ursprung des bloggens ist der Bericht über das tägliche Geschehen. Das dürfte aber ziemlich langweilig sein. Aber eine Wochenzusammenfassung bekomme ich hin.

Tja, mein Projekt ERWM hat mich beschäftigt. Holger war damals mit einer einfachen HTML-Seite gestartet und später ist er dann auf WordPress umgestiegen. Er hantierte dann mit Excel oder OpenCalc oder so rum und speicherte die Tabelle als HTML und hat das dann wiederum in WordPress reinkopiert …. oder was weiß ich. Schon lange her. Ich bastelte Ihm dann etwas mit PHP und hab das dann in WordPress eingebunden. Ziel war schon damals, das Holger bzw. ich damit möglichst wenig arbeit haben würden. Das hat bis heute nicht geklappt.

Ich hab dann über die Jahre immer wieder rumgebastelt und dabei einiges über das Entwickeln gelernt. Vor allem das es nicht möglich ist, alle Eventualitäten vorherzusehen und abzufangen. Die Idee das ganze in WordPress abzubilden brachte dabei immer noch zusätzliche Probleme. Unter anderem gab es keine anständige Möglichkeit Ergebnisse zu korrigieren und überhaupt etwas zu administrieren. Ich musste also häufig im Quellcode stöbern oder in den Datenbanken direkt per PHPmyAdmin rumwerkeln.

Ich hab aber ja gelernt, das es immer was zu tun gibt an diesem Projekt. Und ich war entschlossen das nicht mehr alleine zu machen, weil das ja nie mein Ziel war. Also musste das ganze so gemacht werden das es „jeder“ bedienen kann. Also stand am Ende der Sasion 2016 der Entschluss den Kern des ganzen zu nehmen und eine neue Seite darum zu bauen. Ich wollte damit zum Jahreswechsel fertig sein. Mit Januar hab ich dann ernsthaft damit begonnen und in den letzten 8/9 Tagen soweit geschafft das ich mit 31 Tagen Verspätung wieder online war.

Leider ist noch lange nicht alles fertig …. aber es wurde Zeit online zu gehen damit die neuen Renntermine veröffentlicht werden können, Startnummern reserviert werden und ähnliches.

Was war sonst so? Es gab Zeugnisse. Ein, wie bekannt, Reizthema. Aber mein Bengel kann zufrieden mit sich sein …. Mit den Zeugnis gab es auch noch kurzferien. Ein Freitag sehr früh Schulschluss + Montag und Dienstag. Für berufstätige Eltern immer ein graus. Aber auch das haben wir dieses Jahr wieder irgendwie geregelt bekommen. Kurz um, meine Woche bestand aus (k)oden und Kinderbelustigen. Jeah….

Könnte dich auch interessieren: