Die Tage wurde Android 9 Pie vorgestellt. Habt Ihr ja bestimmt schon mitbekommen. Wird ja überall bereits berichtet. Seit Ihr bereits voll heiß drauf. Der neueste Scheiss und so.

Ich könnte kotzen. Ich will das nicht. Ich will nicht das irgendwelche Algorithmen über mein Leben bestimmen? Wie ich darauf komme? Na z.B. ist das neue Android so smart, das sogar das Engeriemanagment intelligent ist und erkennt welche Apps ich häufig verwende und diesen auch im Stromsparmodus noch Leistung gibt. Das Gerät sagt auch vor raus was ich als nächstes erledigen möchte. Was für ein Scheiß.

Alles was heute als SMART betitelt wird, sind nur ganz schlechte Versuche den User an Dinge zu gewöhnen die er eigentlich nicht braucht, auf die er dann aber nicht verzichten kann. In der Folge muss er diese Dinge beim Konsum und Nutzen berücksichtigen und ist auf einen Hersteller angewiesen oder auf eine Plattform und so weiter.

Der angebliche Nutzen ist aber nicht vorhanden. Mein Smartphone muss mir nicht jede Tag die Verkehrslage auf meinem Arbeitsweg anzeigen. Soll ich schon beim ersten Kaffee des Tages schlechte Laune bekommen?

IT-Journalisten können mir erzählen was die wollen. KI funktioniert zur Zeit im Konsumentenbereich noch überhaupt nicht. Und deswegen ist auch nicht, aber überhaupt nichts, smart und deswegen will ich das auch nicht.

Ich will bestimmen welche Nachrichten ich in welche Reihenfolge lesen. Ich will bestimmen welchen Freunden ich nachstalke und ich will bestimmen welche Daten wann und wo auf welchem Gerät sind. Ich will die Macht über mich und meine Daten nicht abgeben.

Ich hoffe das diese tollen Features optional sind … sonst muss ich mich bei meinen kommenden Geräten wohl nach externen OS Paketen umsehen ….

Könnte dich auch interessieren: