open_basedir restriction in effect

Bei der Installation von Nextcloud scheitere ich daran, das sich als Data-Ordner eine zweite Festplatte nicht nutzen läßt. Der Installer meldet das es nicht möglich sei in den Pfad zu schreiben oder das gewünschte Verzeichnis anzulegen.

In den Logfiles findet sich genauer die Meldung:

Got error 'PHP message: PHP Warning:  file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/media/nas-2/nextcloud/nextcloud.log) is not within the allowed path(s): (/home/users/faulthiel-cloud/www:/home/users/keyhelpbenutzername/files:/home/users/keyhelpbenutzername/tmp) in /home/users/keyhelpbenutzername/www/lib/private/Log/File.php on line 60

Mit open_basedir wird für Sicherheit auf dem Server gesorgt. Nicht überall soll PHP ausführbar sein und deswegen ist es nur in den Verzeichnissen erlaubt die unter open_basedir freigegeben sind. Also muss ich mein Laufwerk freigeben. Und das geht so:

Schritt 1: Ich logge mich mit dem Administrator in Keyhelp ein.

Schritt 2: Ich wechsle auf „Allgemein / Benutzerverwaltung“ und klicke hinter dem Benutzer für die Nextcloud-Instanz auf den Stift.

Schritt 3: Ich klicke auf PHP und suche hier den Eintrag open_basedir.

Schritt 4: Hinter den bestehenden Pfaden gebe ich einen Doppelpunkt ein. Gefolgt von dem Pfad der USB-Festplatte. Also /media/nas-2/

Schritt 5: Ich speichere die Einstellung und warte ein Moment.

Schreibe einen Kommentar