blog · 10. März 2021

Ahhh mein Nacken

Ich hab seit laaaanger Zeit ein Problem mit meinem rechten Arm bzw. der Schulter. Die Hand zum Gruß hochheben, ist sehr schwierig. Als Nazi hätte ich jetzt echt ein Problem, als Linker eher weniger. Vor allem, weil ich Linkshänder bin und so die rechte Hand im Alltag wenig nutzte. Aber es hilft ja nichts… irgendwann müssen die schmerzen weg und ich bin zu Jung um es so zu lassen wie es ist.

Also zum Doc und von dem zur Physio. Was alle Physiotherapeuten:innen gemeinsam haben ist: Viel reden, die stille füllen und gerne noch was verkaufen. Die Kassen-Leistung ist eigentlich nur das anfüttern für die lohnenden Geschäfte. So richtig gerne mach ich das also nicht.

Die Therapeutin meiner Wahl hat mich dann auch darauf hingewiesen das ich ganz eingefallen sitze. Muss gerade sitzen, Schultern hinten in die Taschen stecken. Gut für mein Problem, aber auch so gut. Weniger Nacken Probleme und so.

Ey Leute …. seit ich im Home Office bin, hab ich kaum noch Rücken oder Nacken. Nur ganz selten, nach ganz harten ätzenden Tagen. Heute hab ich ganze Zeit auf den Sitz meiner Schulter geachtet … ei … ich hab Nacken.

Danke…