blog · 9. März 2021

Kreativität – die bewertbare Leistung

ICH SOLL MICH NICHT AUFREGEN ICH SOLL MICH NICHT AUFRAGEN ICH SOLL MICH NICHT AUFREGEN

Ich zitiere aus der „Regelungen zur Organisation der Schuljahrgänge 1 bis 10 der allgemein bildenden Schulen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie“ vom 03.03.2021 des Landeskultusdingens Niedersachen:

Um alle Schülerinnen und Schüler in die Lage zu versetzen, bewertbare Leistungen zu Hause zu erbringen, sollen anwendungsbezogene oder auf die Kreativität abzielende Aufgabenformate entsprechend den Hinweisen des Leitfadens zu k gewählt werden.

Dieser Leitfaden findet sich hier https://www.mk.niedersachsen.de/download/161574

Aber auch das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, aber weil sich die PDF Tabelle so schlecht kopieren läßt, einfach mal als Bild (Sorry):

Ist das nicht ein Armutszeugnis? Das spricht man von Home Schooling und von digitaler Revolution und dann soll gebastelt und gesammelt werden?

ICH SOLL MICH NICHT AUFREGEN ICH SOLL MICH NICHT AUFRAGEN ICH SOLL MICH NICHT AUFREGENICH SOLL MICH NICHT AUFREGEN ICH SOLL MICH NICHT AUFRAGEN ICH SOLL MICH NICHT AUFREGENICH SOLL MICH NICHT AUFREGEN ICH SOLL MICH NICHT AUFRAGEN ICH SOLL MICH NICHT AUFREGENICH SOLL MICH NICHT AUFREGEN ICH SOLL MICH NICHT AUFRAGEN ICH SOLL MICH NICHT AUFREGENICH SOLL MICH NICHT AUFREGEN ICH SOLL MICH NICHT AUFRAGEN ICH SOLL MICH NICHT AUFREGEN