Ich muss einige Kunden kontaktieren. Über deren Joomla-Homepages wurde massiv Spam verschickt. Ich hatte mir das im Detail gar nicht angeschaut. Kommt ja häufiger vor. Meistens reicht es ein Update zu machen oder/und dem Kontaktformular ein Captcha zu verpassen. Was gehen mich die Inhalte des Kunden an, Meine Aufgabe ist es den Betrieb aufrechtzuerhalten.

Die Kunden versicherten aber das entweder gar kein Kontakt-Formular vorhanden wäre oder eben alternativ bereits natürlich ein Captcha vorhanden sei.

Tatsächlich wurden die Mails über /index.php/de/?option=com_contact&view=contact&id=1 verschickt und das scheint ein Joomla Standard zu sein, der explizit deaktiviert werden muss, wenn man diesen nicht nutzt.

Ich bin immer wieder erstaunt wie kacke Joomla ist. Aber … aber … warum baut man sowas?