Noten | 0089

Die Sommerzeit ist Notenzeit. Aktuell bekommen im ganzen Bundesland die Kids Ihre Zeugnisse. Viele gehen mit grummeln im Bauch nach Hause weil das Zeugnis nicht so gut ist, wie es sein könnte oder weil es nicht so gut ist wie in den Augen der Eltern sein sollte.

Zeit nochmal darüber zu sprechen wie falsch ich Schulnoten finde. Hab ich ja alles schon ausführlichst hier im Blog mehr als einmal rausgehauen.

Ich möchte einfach darauf hinweisen, dass ich einfach nicht verstehe, warum die Leistung des Schülers gemessen wird. Ist es nicht die Aufgabe der Schule Wissen zu vermitteln? Müsste sich nicht die Schule messen lassen wie gut sie das kann? Müsste nicht die Schule einen auf den Deckel bekommen, wenn Sie es nicht schafft ein Kind so zu unterrichten, dass er was davon lernt? Sind Kinder mit schlechten Noten denn hier nicht die Opfer?

Wir leben in einer verkehrten Welt.

1 Kommentar

  1. Wenn alle Kinder gleich pfiffig, fleissig und lernwillig sind, muss man deren Kenntnisstand natürlich nicht individuell bewerten, richtig.
    Aber wenn einer weniger Grips hat als andere, dann sollte man das schon irgendwie kenntlich machen. (Ich will nicht, dass einer für mich z.B. Medikamente entwickelt, obwohl es ihn nicht mal interessiert, warum dieses blöde NaCl so salzig schmeckt…)

1 Pingback

  1. Pingback: Zeugnisse | 0093 – alphathiel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.