Es gibt viele verschiedene Menschen. Leider ist ein Großteil dieser Menschen nicht zu gebrauchen. Klingt hart oder? Dann möchte ich es anders sagen. Viele Menschen sind in der Rolle Ihres Lebens nicht optimal besetzt. Sie führen Berufe aus, die sie nicht mögen, mit aufgaben denen sie nicht gewachsen sind. In der Folge sind sie frustriert und gelangweilt. Sie halten das Unternehmen auf. Sie bremsen aber auch ihr eigenes Leben. Sie warten auf etwas, auf eine Erlösung und halten sich bis dahin mit belanglosem wie Fernsehen auf. Wenn Sie kultivierter sein wollen dann sind sie Weinkenner oder haben voll die Ahnung vom Grillen, machen die Sachen die sonst keiner grillt. Super lecker, aber belanglos. Und weil das eigentlich alles so belanglos ist, plappern alle das gleiche. Hauptsache es ist nicht still. Wäre es still würde man sein eigenes Versagen erkennen.

Es gibt aber auch Menschen die haben was drauf und sind an der richtigen Stelle. Die können was. Die können Entscheidungen treffen, können verkaufen, können Projekte voran bringen, können Ideen entwickeln und umsetzen. Diese werden aber gebremst von den Heerscharen an Menschen die falsch in Ihrem Leben sind. Und weil sie gebremst werden, sind sie frustriert …. und so weiter.

Es ist frustrierend. Egal wohin ich gehöre, ich komme im Leben nicht weiter. Das System macht mich zu einem gelähmten Menschen.

 

Könnte dich auch interessieren: