Commerz vs Schutz | 0023 / 2021-04-15

Was war den so los….

Holger hat auf halbweise.de die Diskussion der Smartphone-Systeme aufgemacht. Ich behaupte mal, er hat bewusst ein wenig provoziert. Da muss ich mir noch ne sachliche Antwort darauf einfallen lassen.

Gaming-Stuhl

Ich hab telefonisch mit dem Support von Best-Dealz-24 gesprochen. Es war ein sehr nordisches Gespräch. Wir werden uns sicherlich einig werden. Da der Stuhl neben den Mängeln auch noch ungemütlich war, geht der zurück. Und bei Poco haben wir dann einen gefunden der beim Probesitzen den Sohn glücklich gemacht hat und gekauft. Das war ganz spontan. Termin gebucht, hingefahren und rein. Wenn das Terminbuchen nicht gewesen wäre, wäre es beinahe normal gewesen. Tja, und das auf den allerletzten Drücker. Aber ich will ja nicht über Corona schreiben.

Fisch-Doku

Die beste Ost-Germanin hat sich dann doch diese Doku auf Netflix angeschaut, die aktuell Viral geht. Und ich leider dann auch. Ich meine Seaspiracy. Und wo ich gerade den Namen googel sehe ich schon das vermutlich alles dazu, was ich sagen wollte, gesagt wurde. Ich tu es trotzdem:

a) Dramaturgisch ist das wirklich mega umgesetzt. Würde man die gleichen Inhalte als Sachliche ARD-Doku zeigen und nicht in eine Geschichte verpacken in der alles von Umwelt-Verschmutzung über Sklaverei bis hin zum brutalen Abschlacht-Festen gezeigt würde, hätte es nicht ganz sicher nicht die gleiche Wirkung.

b) Leider wird mir zu viel mit dem Finger auf die Böse Welt gezeigt. Es mag sein, das es Menschen gibt denen nicht annähernd bewusst ist wie schlecht und Böse die Welt ist. Mir war vieles davon leider aber schon klar. Beziehungsweise bin ich mir sicher, das es kein Produkt in unserem Leben gibt, das nicht irgendetwas beinhaltet das unter sehr fragwürdigen Umständen hergestellt wird.

c) Es werden keine Ideen für Lösungen angeboten. Fresst Algen statt Fisch löst erstmal nur ein Problem, aber nicht all die ganzen anderen die dort angesprochen wurden. Und mir stellt sich auch die Frage was passiert, wenn alle EU-Bürger auf Algen wechseln. Müssten wir dann nicht eine riesige Mono-Kultur an Algenfeldern betreiben die dann wiederum ganz andere Probleme mit sich bringen würden? Mono-Kultur war noch nie gut.

Aber keine Frage … der Mensch ist ein Monster und die Lösung kennen wir ja.

2 Kommentare

  1. Was mir jetzt erst auffällt: Du sagst, dass du nicht mehr über Corona schreiben willst, verlinkst dazu aber auf meinen Beitrag?!
    Ist doch schön, wenn wir das schreiben, was der andere denkt ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.