Tja so erledigen sich Themen.

Vor langer Zeit hab ich ein oder zwei ziemlich lange Artikel zum Theme GEMA-Streit gelesen. Einer auf Telepolis und den anderen weiß ich gar nicht mehr und mich anschließend Ausführlich mit Holger darüber unterhalten. Und seit dem wollte ich darüber auch immer was bloggen. Hab schon diverse Entwürfe gehabt, es aber nie so recht geschafft. Ist ja auch eine schweres Thema. Hatte das dann ja auch schon zu den Akten gelegt, wenn da nicht Jan Böhmermann wäre.

In der Sendung fest & flauschig bzw. dem Vorgänger sanft & sorgfältig hat Jan gerne mal Ablage gemacht und ist dabei dann auf seine GEMA-Abrechnung gekommen. Er nannte dann die unfassbar kleinen Beträge (letzten Sonntag waren es 300 und ein paar Zerquetsche Euros. Dabei betont er dann immer das er Klick-Millionär und dabei eben so wenig rum kommt.

Hat mich immer etwas geärgert, den er müsste ja wissen das Youtube nichts an die Gema abgibt und so er eben nicht dran verdienen kann. Sein Motiv das zu äußern ist mir nicht so recht klar geworden. Aber so ist das halt bei den Jungs.

Worauf ich hinaus möchte: Jetzt ist ja alles gut. Wie heute bekannt wurde haben sich GEMA und Youtube geeinigt und Youtube zahlt einen freiwilligen Beitrag an die GEMA. Und das eben auch noch Rückwirkend bis 2009. Ob Janni dann ne dickere Abrechnung bekommt?

 

Könnte dich auch interessieren: