Es scheint Hoffnungslos. Ein Junge ist verschwunden. Man versucht den Tagesablauf zu rekonstruieren um so auf mögliche Verdächtige schließen zu können. Letzter Hinweis ist ein Selfie des Jungen der auf Instagram hochgeladen wurde. Keiner weiß wann oder wo dieses Bild geschossen wurde.

Doch der junge und nerdige Kriminaltechniker hat eine Idee. Er sieht im Auge des Jungen eine Spiegelung. Er zoomt ins Bild, was komplexe Tastatureingaben und Rechenpower benötigt und kann das Rätsel lösen. Es handelt sich um kein Selfie. Die Mutter hat das Bild geschossen, auf der Terasse des Hauses. Wahnsinn… der Vater ruft die Mutter an, das Rätsel ist gelöst. Die beiden sind einkaufen und Eis essen … puh!!

 

ctcsi

Könnte dich auch interessieren: