Oh nein … leider geil

Durch einen Beitrag bei Stefan Strobel bin ich auf das CMS Bludit gestoßen. Und leider macht es einen sehr guten ersten Eindruck. Es ist wirklich innerhalb Sekunden installiert, benötigt keinerlei besonderen Rechte oder Funktionen. Auch wenn Stefan in seinem Beitrag dinge macht, für die man sudo bzw. Root-Rechte braucht, sind diese Schritte wohl vom System abhängig. Ich konnte die Software ohne Probleme auf einem Shared-Hosting und vollkommen ohne Root-Rechte installieren und starten.

Das Ganze ist so flott und schnell, dass ich tatsächlich überlege, mit alphathiel.de dorthin umzuziehen. Dazu kommt, dass die ganze Programmierung so einfach und gut strukturiert ist, dass es sogar mir gelingen würde dafür Designs zu erstellen oder neue Plugins zu bauen, falls mir etwas fehlt. Das kommt auf meine ToDo-Liste.