30 Tage / 30 Artikel: Tag 9: Was sich gerade in meinem Portemonnaie befindet

Hm … ist das aus Sicherheitsgründen wohl klever das so öffentlich zu schreiben?

Ich bin ein recht puristischer Geldbörsennutzer. Meine Geldbörse ist so klein das Sie bequem in eine meiner vorderen Hosentaschen passt (in der Gesäßtasche gehen immer die Kreditkarten kaputt). Entsprechend ist da auch nur das wirklich wichtige drin. Geldkarte, Kreditkarte, Perso, Führerschein, Ikea Familycard und ein wenig Bargeld. Ach … dann noch der Organspendeausweis, der Blutspendeausweis und der DKMS-Ausweis …. wegen dem Karma.

Meine Mutter hat immer noch Bilder von allen möglichen lebenden und toten Verwandten dabei, aber dafür haben wir jungen Menschen ja das Handy 😉

2 Kommentare

Angela 17. Januar 2017 Antworten

Hey, also in meiner Geldbörse befindet sich so ziemlich das selbe wie bei dir 🙂
Abe irgendwie passt die in meine Hosentasche weder vorne noch hinten rein…
LG von Fraghasi

faulthiel 17. Januar 2017 Antworten

Das nennt man wohl selektive Wahrnehmung … bei der nächsten Begegnung gleichen wir das mal mit der Realität ab. Vielleicht hab ich auch einfach nur extrem große Taschen

Schreibe einen Kommentar zu Angela Antworten abbrechen