Schlagwort: PHP

Zu viele Daten, zu wenig Schuhe und das richtige Mittel

Wenn ich bei meinen Projekten am herum programmieren bin, dann kommt es immer wieder vor, dass ich komische Fehler habe, die offensichtlich nicht im Code sind, aber trotzdem auftreten. Irgendwann komme ich dann darauf, dass es an irgendeinem Müll in den Daten liegt. Daten, die ich gar nicht mehr benötige, aber die halt noch in der Datenbank liegen, weil ich es nie schaffe Mechanismen zum Aufräumen zu schreiben. Oder denke: kannst noch mal brauchen. Oder später auswerten. Macht man zwar nie. Aber trotzdem. Besser nichts löschen.

Weiterlesen

Fleißarbeit und Träume

Ich hab mir angewöhnt immer erst den Artikel zu schreiben, und am Ende die Überschrift zu definieren. Und gestern hab ich doch echt vergessen die Überschrift zu setzen. Wie doof.

Weiterlesen

Sich Zeit nehmen

Wir leben in einer rasend schnellen Welt. Immer muss alles schnell und sofort passieren. Und so kam es auch das ich ein Skript zum Importieren einer CSV-Datei nutzte, das irgendwie immer beschissener wurde. Wohl abhängig von der Anzahl der Datensätze in der Datenbank und der Anzahl an Zeilen in der CSV.

Weiterlesen