Schlagwort: Erinnerungen

An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?

In der Reihe 1000Fragen beantworte ich 1000 Fragen, die ich irgendwo im Internet gefunden habe. Alle Fragen, die bisher veröffentlicht wurden, findet ihr unter dem #1000fragen

Es gibt nicht DEN Urlaub. Es gibt einzelne Szenen aus jedem einzelnen Urlaub, den ich in meinem Leben hatte. Zum Beispiel als wir im Van der Valk-Ressort in Mecklenburg waren. Das Wetter war nicht so prickelnd und dem Junior war viel langweilig. Vieles klappte nicht so wie es sollte und ganz ehrlich hatten wir ziemlich viel Stress.

Weiterlesen

Hallo Internet | 0096

ich weiß, ich hab mich lange nicht mehr gemeldet. Sei mir bitte nicht böse. Jaaa eine Woche ist eine Ewigkeit. Und das ist natürlich ganz schön gemein, dass ich einfach so verschwinde und mich nicht mehr gemeldet habe. Aber das hat sich halt so ergeben. Das kann ja mal vorkommen und das hat halt auch so seine Gründe.

Weiterlesen

Bilder weg | 0095

Eigentlich wollte ich hier gerade darüber schreiben, wie viele tolle Erinnerungen meine Familie im Bezug auf Freizeitparks hat. Und wie ich sich die Freizeitparkbesuche mit dem zunehmenden Alter meines Sohnes geändert haben und wie toll ich das finde.

Weiterlesen

Gefangen in den 80igern | 0083

Keine Ahnung … beim Hundegang kam mir die Erinnerung in den Sinn das ich damals, wenn meine Schwestern und meine Eltern nicht im Haus waren, ins Wohnzimmer geschlichen bin und mich durch die LP-Sammlung meines Stiefvaters gehört habe. Immer kamm mir dann auch die Single Against all odds von Phill Collins in die Finger. Vermutlich weil sich eine Dame (Bo Derek??? bin zu faul zu suchen) im Sand räkelte.

Weiterlesen

Allein gelassen | 0081

Nach einem ziemlich guten Arbeitstag machte ich gestern um 17 Uhr Feierabend. Die Gattin war noch auf der Arbeit, der Bengel unterwegs. Alex alleine zu Hause. Ich schenkte mir einen Cola-Rum ein und weil ich den Tag nicht viel gegessen hatte, schoss der ziemlich schnell in die Bratzbirne. Vielleicht war das Mischungsverhältnis auch nicht optimal

Weiterlesen

Husten sie mal!

Der Schreiblehrling hat auch mich in Erinnerungen schwelgen lassen. Musterung … ach das waren noch Zeiten. Auch wenn mir, genau wie dem Thomas von Anfang an klar war, das ich nicht zur Bundeswehr gehen würde, hatte ich nicht vor direkt zu verweigern. Denn natürlich hatte ich die kleine Hoffnung ausgemustert zu werden und um den ganzen Nonsens komplett herumzukommen.

Weiterlesen

Umziehen Teil 3

Mein letzter persönlicher Umzug ist tatsächlich bereits 12 Jahre her. Im August 2006 sind wir in unser Eigenheim gezogen. Wahnsinn. Ist das lange her. Damals war ich bei vielen anderen Umzügen vertreten und dadurch waren bei meinem Umzug auch viele Helferlinge am Start. Dank guter Vorbereitung* sind wir in wenigen Stunden mit dem gesamten Hausstand im Haus gewesen. Haben dann die Gäste verköstigt und dann waren wir alleine mit unserem Glück.

Weiterlesen

Umziehen – Teil 2

Früher, wenn man umgezogen ist oder bei Umzügen geholfen hatte, hatte man diverse Kisten mit DVDs, Büchern und CDs. Die Kisten mit diesen Dingen waren nie beliebt bei den Helfern. Meist vollkommen überfüllt und schwer. Nicht selten waren das auch die Kisten die irgendwo zwischen dritten und vierten Stock kaputt rissen. Mindestens eine CD fand sich dann im Keller wieder.

Weiterlesen

Umziehen

Neulich hab ich meinen beiden Nichten beim umziehen geholfen. Macht man ja gerne als Onkel. Kein Ding. Die neue Wohnung ist vollkommen neu renoviert. Neue Böden, neuer Tapeten und  Elektrik. Tolle Raumaufteilung. Alles möglich an Möbel und Lampen aufgebaut und angeschlossen. Internet betriebsbereit gemacht und alles das. Toll.

Weiterlesen

Bestrafung

Ich kann mich an eine Situation erinnern in der mir mein Vater einen Klaps auf den Po gegeben hat nach dem er mir aus der Küche die Treppe hinauf gefolgt ist. Ziemlich wütend. Ich weiß allerdings nicht mehr warum und wie stark. Für mich war es aber die totale Prügelstrafe.

Weiterlesen