Schlagwort: Erfahrungsbericht

Andere Ecke der Stadt

Sonntag wurde ich gebeten Taxi zu spielen und liebe Menschen von einem Ihrer Boote abzuholen. Dazu musste ich einmal durch Oldenburg und auf der anderen Seite wieder raus. Andere Seite bedeutet andere Landkreis und vor allem eine vollkommen andere Landschaft. Fährt man ins Ammerland gibt es viele Baumschulen und Häuser und relativ dichte Besiedlung. Bäume, kleine Wälder und Moore. Fährt man in die Wesermarsch dann ist alles nur Wiese. Viel mehr Fläche. Und alles sieht zwar saftig, aber auch eher feucht aus. Liegt sicherlich an der Hunte, der Weser und der nähe zum Meer. Klar.

Weiterlesen

Steuererklärung

Der Herr Vetter hat darauf hingewiesen das seit diesem Jahr die Einkommenssteuererklärung des letzten Jahres bis zum 31.7. beim Finanzamt vorliegen muss. Sonst gibt es Strafen. 25 Euro pro überfälligen Monat. Das muss nicht sein, weil Einkommenssteuererklärung so einfach sein kann.

Weiterlesen

Gutenberg?

Ich bin zwar WordPress Nutzer seit vielen Jahren, aber ich bin keiner der ständige schaut was es neues in der WordPress-Blase gibt. Updates kommen und Updates gehen. Es muss einfach nur funktionieren. So war ich sehr überrascht als ich bei wildbits erfahren habe das WordPress neue Wege gehen möchte, was den Editor angeht. 

Weiterlesen

Flotter dreier

Angeblich ist es ja der Wunsch vieler Menschen einmal Sex mit 2 oder mehr Personen zu haben. Ich hab keine Ahnung davon und wer denkt er verpasst da was, sollte sich einfach mal mit zwei Hunden beschäftigen die beide gleichzeitig Aufmerksamkeit benötigen und einfordern. Das ist irgendwie für alle doof. Beide Hunde sind bemüht nicht zu kurz zu kommen und ich bin bemüht mich gleichmäßig um beide zu kümmern.

Weiterlesen

Oben ohne

Immer wenn ich ein Cabriolet sehe Frage ich mich warum das Verdeck nicht offen ist.

Als ich Kind war, bekam ich die Erklärung das es Recht Aufwändig ist das Verdeck aufzumachen und das lohnt so ein kurzen Fahrten nicht. 

Weiterlesen