Schlaue Dinge

Gerade hat der 2. Mai 2020 begonnen. Ich durchstöbere mein Blog und überlege Artikel zu löschen. Aber in einem Blog löscht man nichts. Es ist ja irgendwie Zeitgeschichte. Mindestens ist es ein Teil meiner Geschichte. Dann kann ich aber ja wenigstens die Beiträge hervorheben, die ich selber auch jetzt noch ganz gut finde, also losgeht das:

E-Autos:

Schule

Hundegeschichten