Datum und Uhrzeit ist beim Programmieren ein besonderes Thema. Will man in einer Datenbank sinnvoll mit Datumsangaben arbeiten, also z.B. sortieren oder filtern ist es unabdingbar das man das Datum im Format der Datenbank schreibt. Bei MySQL ist diese Format yyyy-mm-dd. Also Jahreszahl, gefolgt vom Monat und am Ende der Tag. So wie die Amis und die Engländer es eben machen. Gibt man auf einer Webseite dieses Datum aus, steht da

2015-11-02

Mancher Deutsche wird sich schwer tun, das zu lesen. Also muss man das Datum umformatieren. Wir machen also eine Datenbankabfrage die im Array $datenbank liegt.

$englischesdatum = $datenbank[datum];

Aus diesem Array holen wir das Datum raus

$datum = explode(„-„, $engelischesdatum);

Jetzt spalten wir das Array in drei Teile. Der Trenner ist der Bindestrich. Der Befehl explode erkennt also den Bindestrich und weißt den Teil vor und nach dem Bindestrich ein eigenes Feld im Array $datum zu.

$deutschesdatum = $datum[2].“.“.$datum[1].“.“.$datum[0];

Jetzt setzen wir das Datum wieder in der Deutschen Reihenfolge zu sammen in dem wir die einzelnen Felder in der gewünschten Reihenfolge aufrufen und mit Punkten trennen.

Das ganze geht natürlich auch anders herum:

$datum = explode(„.“, $deutschesdatum);
$englischesdatum = $datum[2].“-„.$datum[1].“-„.$datum[0];

 

Könnte dich auch interessieren: