Ab und an lese ich das ein Blog etwas an seinem Design geändert hat und dann stelle ich ganz verwundert fest das ich gar nicht weiß wie es dort so aussieht. Ich lese diverse Blogs täglich ohne die Seite jemals zubesuchen. Das liegt einfach daran das ich Feedly verwende (und davor Google Reader) und so nur den RSS-Feed auf mein Device gesandt bekomme. Das ist für mich extrem praktisch. Kurze Ladezeiten auf dem Handy und alle relevanten Infos an einer Stelle.

Den Bloggern gegenüber ist das aber total gemein. Die machen sich nämlich häufig richtig viele Gedanken darum wie die Seite aussieht, wo welches Element zu finden ist. Und ich? Ich ignoriere das einfach alles. Ein wenig schäme ich mich…

Könnte dich auch interessieren: