Unsere Pudel-Dame Anna ist zum ersten mal in ihrem Leben läufig und damit haben wir auch zum ersten mal einen läufigen Hund in unserem Haushalt.

Wie man der Wikipedia entnehmen kann, hält dieser Zustand ca 18 Tage an und nach der ersten Woche kommt die wirklich heiße Phase. Die Läufigkeit bei Anna begann am 6. Oktober. Mal schauen wann das Ziel erreicht ist.

Neben dem offensichtlichen „Problem“ des rumschmierens stellen wir eine Änderung im verhalten des Pudels fest. Anna ist so gar nicht an anderen Hunden interessiert. Klar zu hause ist der Goldendoodle Keks und mit dem versteht sie sich auch prima. Treffen wir aber unterwegs auf andere Hunde, sind die fremden Hundehalter viel wichtiger als die Tiere. Und überhaupt sind Menschen toll. Seit sie läufig ist, will sie aber zu den Rüden. Und je größer der Rüde ist und umso lauter und kräftiger dieser bellt desto mehr will sie ihn.

Faszinierend.

Ob Sie dieses verhalten nach der Läufigkeit wieder ablegt?

Tja und was macht man gegen das schmieren? Meine Mutter hat bei Ihrer Hündin früher alte Unterhosen von mir genommen, ein Loch für den Schwanz reingeschnitten und das ganze dann möglichst oft gewechselt. Kostengünstig und effektiv.

Andere wischen einfach mehrfach täglich und lassen dem ganzen sein „lauf“. Die Hündin muss sich schließlich auch säubern können.

Wir haben uns für das Schutzhöschen von Trixi entschieden. Das läßt sich recht Problemlos anziehen. Erst den Schwanz durch das passende Loch, dann eine Bein ins Höschen und den Gurt vor dem anderen Bein geschlossen. Alles noch etwas grade rücken und dann merkt der Wauzi kaum was davon.

Den Gurt kann man bei Bedarf strammer stellen. Wir haben den etwas lockerer gelassen. Es rutscht nichts, die Hündin kommt aber noch etwas an die Körperregion zum säubern.

Natürlich darf man nicht vergessen die Trixie Wechseleinlagen vorher einzuschieben und regelmäßig zu wechseln. Das Schutzhose läßt sich natürlich auch waschen. Tatsächlich hat sich Anna mittlerweile so an die Hose gewöhnt das auch das anziehen gar kein Problem mehr ist.

Könnte dich auch interessieren: