Angeblich ist es ja der Wunsch vieler Menschen einmal Sex mit 2 oder mehr Personen zu haben. Ich hab keine Ahnung davon und wer denkt er verpasst da was, sollte sich einfach mal mit zwei Hunden beschäftigen die beide gleichzeitig Aufmerksamkeit benötigen und einfordern. Das ist irgendwie für alle doof. Beide Hunde sind bemüht nicht zu kurz zu kommen und ich bin bemüht mich gleichmäßig um beide zu kümmern.

Bei „Trainings“-Einheiten geht das auch ziemlich gut. Schließlich kann man beiden abwechselnd Aufgaben erteilen und sei es nur im Platz zu verweilen. Da man jede Aktion artig Belohnt sind beide Hunde glücklich.

Was anderes ist es aber, wenn beide Hunde einen Begrüßen oder Kuscheleinheiten einfordern. Dann kann man beiden nicht gerecht werden und beide können das nicht genießen. Also …. nein ich lass das mit den flotten Dreier. Menschen sind da schließlich noch empfindlicher und nachtragender…

 

Könnte dich auch interessieren: