Hier in Niedersachsen sind die Ferien ja bereits vorbei. Am ersten Tag erzählt meine Sohn das er einen neuen Mitschüler hat. Der ist total cool und witzig. Der Name hat eindeutig seinen Ursprung im Mittelmeer-Raum. 

Auf meine Frage woher der Bengel denn kommt, bekomme ich die Antwort: Der spricht Deutsch.

Für meinen Sohn(10) definiert sich der Deutsche Mitbürger also lediglich über die Sprache und das finde ich toll. Das hab ich so auch stehen lassen. Das darf so auch gerne bleiben.

Nur…. Wie erklär ich ihm das mit den Bayern.

Könnte dich auch interessieren: